Studentin stirbt in Warteschlange

In Durham (England) starb in der Mittwochnacht eine junge Frau, als sie beim Anstehen vor einem Klub von den Menschenmassen nieder getreten wurde. Die 20jährige Studenten zog sich bei ihrem Sturz so schwere Kopfverletzungen zu, dass sie an den Verfolgen verstarb. Der tragische Unfall ereignete sich im Missoula Club in dem in dieser Nacht „Durnhams größte Studentennacht“ stattfand.

„Die Leute haben gedrängelt, um hineinzugelangen. Die Warteschlange lief um Absperrgitter herum und als sie gedrückt haben, um reinzukommen, ist das Gitter umgefallen.“…. „Das Mädchen war darunter eingeklemmt und wurde zerquetscht. Es gab eine ziemliche Panik.“

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien