Südafrikas House-Legende ist tot

Der südafrikanische Produzent DJ Spoko verstarb nach langer Krankheit im Alter von 35 Jahren. Marvin Ramalepe aka DJ Spoko zählte zu einem bedeutendsten Vertreter der Bacardi-House-Szene aus seinem Heimatland. Auf sein Konto gehen eines der bedeutendsten Dancetracks Südafrikas. Zu Spokos letzten Veröffentlichungen zählte u.a. die Dirty Dancing EP.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien