Frankfurt ohne Strom

In Teilen Frankfurts kam es am Morgen zu Ausfällen der Stromversorgung. Das bestätigten die Stadtwerke Frankfurt (Oder) gegenüber 98.0 pure fm. Derzeit sucht der Stromanbieter nach der Ursache der Störung. Betroffene Kunden sprachen von Ausfällen von bis zu 45 Minuten. Demnach waren u.a. Bereiche wie die Bahnhofstraße, Lindenstraße, Ferdinandstraße, Große Scharrnstraße, Gubener Straße u.a. von dem Ausfall betroffen.

UPDATE:  Wie uns die Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) jetzt mitgeteilt hat, begann die Mittelspannungsstörung um 9:10 Uhr. Betroffen waren im Zentrum der Bereich Kleine und Große Scharrnstraße, Brunnen- und Zehmeplatz, Logenstraße, Gubener Straße und Heilbronner Straße mit 9 Stationen. Die ca. 850 Kunden waren ab 09:50 Uhr wieder versorgt. Die ausgefallene Leistung betrug 0,89 MW.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien