Trikk veröffentlicht „Vilara“ auf Innervisions

Der portugiesische Produzent Trikk veröffentlicht mit Vilara seinen dritten Stepp auf Innervisions. Trikk zählt zu einen der Wegbereiter der elektronischen Underground Bewegung Portugals. Mit Veröffentlichungen auf Labels wie Innervisions, Optimo Music oder Lossless hat er den Sprung in die internationale Musikszene längst geschafft. Seine Produktionen erforschen die unterschiedlichen Bereiche der elektronischen Musik. Mit dem Spaß am experimentieren beschreitet Trikk dabei neue Wege und avanciert so zu einem Vorreiter in der internationalen Musikszene. Mit einem tiefen Verständnis für die Musik und einem hohen Wiedererkennungswert sind Trikks Kompositionen zugleich Down-Tempo und Peak-Time oder industrial und smooth. Auf dem Weg zu neuen Ufern bewegt sich Trikks Musik weit ab vom Mainstream, damit zählt er zu einem wahren Mitglied der elektronischen Underground Bewegung.

Trikk – Vilara

„Vilara EP“ von Trikk erscheint am 20. April 2018 auf Innervisions.

Tracklist:
01. Trikk – Vilara
02. Trikk – Devila

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien