Überprüfung des Gasrohrnetzes in Frankfurt

Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen Markendorf, Lossow und Pagram werden die Gasnetze auf die Erhaltung der Betriebssicherheit turnusmäßig überprüft. Die Prüfung führt die Firma GDF im Auftrag der Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) durch. Los geht’s ab der 36. Kalenderwoche und je nach Wetterlage kann die Überprüfung bis zur 45. KW andauern, wie die Netzgesellschaft heute mitteilte. Im Rahmen der Überprüfung der ca. 100 km Gasrohrnetz wird darauf geachtet, dass Gasleitungen und Armaturen nicht unzulässig überbaut, überpflanzt oder ihre Zugänglichkeit beeinträchtigt ist. Zur Überprüfung der Gas-Hausanschlüsse ist es erforderlich – je nach den örtlichen Gegebenheiten – die Grundstücke kurzzeitig zu betreten. Die Mitarbeiter der GDF stimmen sich dazu im Vorfeld mit den Eigentümern der betreffenden Grundstücke ab, wie Antje Bodsch von der Netgesellschaft Frankfurt (Oder) 98.0 pure fm mitteilte.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien