Vinyl-Verkäufe steigen

In den USA stieg 2017 der Verkauf von Tonträger erstmals über die der digitalen Downloads, so vermeldet es „The Recording Industry Association Of America“ (RIAA) in ihren Abschlussbericht. Der Gesamtumsatz stieg um 16,5% auf 8,7 Milliarden US-Dollar. Dennoch mußte die Branche einen Rückgang verzeichnen. Mit 40% weniger als der Spitzenwert befindet sie sich derzeit auf dem Umsatzniveau von 2008. Mit rund 300 Milliarden Songs neben Streaming-Dienste wie Spotify oder Apple Music rund 65% der Gesamteinnahmen ein.

Foto: We PlayVinyl

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien