Vinylplatten weiter auf dem Vormarsch

Die Verkaufszahlen von Vinylplatten konnte im Vergleich zum Vorjahr weiter zulegen. So wurden in den USA in diesem Jahr rund 10 Millionen Platten verkauft. Dagegen gingen die Verkaufszahlen im digitalen Bereich weiter zurück. Laut VinylHub gibt es in den USA rund 1.482 Shops, dicht gefolgt von Großbritannien und Deutschland. Bezogen auf die Dichte der Läden, liegt jedoch Tokio mit rund 93 Shops und Berlin und London mit jeweils 87 und 79 noch vor den amerikanischen Großstädten wie New York oder Chicago.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien