Vom Weißwurst-Wettessen zur elektronischen Musik

Andhim, Kölner Jungs zu allem Bereit
andhim, Kölner Jungs zu allem bereit

16.500 Klicks im ersten Monat bei der Get Physical Sessions sprechen für sich. Das Musikerduo andhim entwickelt elektronische Musik mit Soul, Deep, House und Jazz. Diesen Mittwoch sind sie zu Gast in der Get Physical Music Label Show auf pure fm. Die Jungs mixen nicht einfach nur Songs, sie leben sie mit einer Leidenschaft und Hingabe, dass am Ende ein komplett neuer Track entsteht. andhim_500x500Die gebürtigen Kölner Tobias & Simon lernten sich auf einem Weißwurst-Wettessen kennen und beschlossen im Frühjahr 2010 die „Boyband“ andhim zu gründen. Es folgte eine Karriere, wie aus dem Bilderbuch. Das deutsche Groove und das Raveline Magazine wählten sie noch im selben Jahr zu den Newcomern des Jahres. Ihr musikalischer Background liegt in der Jazz und Hip-Hop Musik. Geprägt von ihrer musikalischen Vergangenheit arbeiten sie überwiegend mit Samples und verleihen ihren Werken damit eine unverwechselbare Note. Bekannte Labels wie: Monaberry, Terminal M, Get Physical oder Sunset Handjob arbeiteten bereits mit den beiden Jungs zusammen. In ihren Produktionen sind langjährige Erfahrungen mit der Musik allgegenwärtig. Simon reiste bereits als 16jähriger mit verschiednen Jazzmusikern durch Europa. Tobias war gegen Ender der 1990er Jahre als Mitglied der Turntable-Crew ‚Noisy Stylusʼ unterwegs und wurde mehrfacher ITF- und DMC-Champion. andhim sind gebuchte Acts auf der ganzen Welt. Zu ihren Hits gehören u.a.: The Wizard Of Us und Hausch bei dem Mädels und Jungs gleichermaßen schreien.

andhim in der Get Physical Music Label Radio Show auf pure fm – diesen Mittwoch von 22 bis 23 Uhr – einschalten!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien