Wahlplakate in Brand gesetzt

Heute morgen wurden in der Großen Müllroser Straße in Frankfurt (Oder) vier Wahlplakate der Frankfurter Bürger Initiative (FBI) in Brand gesetzt. Eine Zeugin konnte die Flammen löschen. Noch ist unklar, wer für das Geschehen verantwortlich ist. Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) haben die Ermittlungen dazu übernommen. Derzeit sind Plakate für die Landtagswahl am 1. September dicht über die Straßen in Brandenburg verteilt.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien