Watergate goes Back to the Roots

Das Berliner Label Watergate Records steht mit  einer neuen Remix-Serie in den Startlöchern. Mit „Watergate Remixes“ präsentiert uns das Berliner Label seine beliebten Klassiker und gibt sie zum Remixen durch seine Label-Homies frei. Mit grossem Respekt vor dem Original stehen für die erste Ausgabe die Watergate Residents Matthias Meyer und Jimi Jules auf dem Release Plan. Mit ihrer Interpretation hauchen sie den Klassikern „Take Words In Return“ – Henrik Schwarz (2012) und „Shahrzad“ – Butch (2015) neues Leben ein.  „Watergate Remixes 01“ ist euphorisch, basslastig, vielschichtig und verträumt. Mit einem Bekenntnis zu seinen Wurzeln beweist Watergate Records einmal mehr sein richtiges Gespür für die elektronische Musikszene und präsentiert uns seine Klassiker im neuen Gewand.

Watergate Remixes 01
Watergate Remixes 01

Watergate Remixes 01 erscheint am 24. Juli 2017 auf Watergate Records.

Tracklist:

01. Butch – Shahrzad (Matthias Meyer RMX)
02. Henrik Schwarz – Take Words In Return (Jimi Jules RMX)

 

Foto: Peter Hähnel,

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien