Watergate Records frisch verlieb

Mit Watergate Affairs betritt Watergate Records neue Pfade. Mit der neuen Compilation-Reihe will man den langjährigen Freunden und Wegbegleitern des Berliner Labels die Möglichkeit bieten, sich auch von bisher unbekannten Seiten zu zeigen. Mit der 1. Ausgabe hört man nicht den „typischen“ Watergate Sound. Den Künstlern wird viel Luft und Raum zum experimentieren gelassen. Zu den Musikern der ersten Stunde zählen: Jimi Jules, Lee Jones, La Fleur, David Mayer & Sebastian Voigt. Energiegeladen spannt die EP einen Boge zwischen psychedelischen, mystischen und minimalistischen Klängen.

Watergate Affairs erscheint am 9.5 als Vinyl und Download.

Tracklist:
A1: Jimi Jules – 6%
A2: Lee Jones – Fraction Disco (Metro Edit)
B1: La Fleur – Waves
B2: David Mayer & Sebastian Voigt – Voyage One

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien