Wilde Möhres letzter Tanz

Das Wilde Möhre Festival findet in diesem Jahr zum letzten Mal auf seinem Gelände in Drebkau – Brandenburg statt. Seit der ersten Idee vor fünf Jahren bis heute steht das Festival für Musikgenuss von Pop bis Electro, eine Vielzahl von Workshops, einen nachhaltigen Umgang mit der Natur und ist Plattform für Kunst in all seinen Facetten. Die Veranstalter sind mit ihrer Idee von einem Festival Impulsgeber und Vorbild. 2018 findet nun vorerst das letzte Möhre Festival statt. Der Grund dafür liegt in einem über seit zwei Jahre andauernden Bebauungsplanungsverfahren, womit die Gebäude auf dem Gelände dauerhaft genehmigt werden sollen. Nach langwierigen Verhandlungen wurden diese Genehmigung durch das Bauamt nicht erteilt. Vom 9. bis 13. August findet das wilde Möhre nun zum letzen mal in Drebkau statt, danach müssen alle Gebäude auf dem Gelände abgerissen werden.

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien