Zum Ritter Butzke Geburtstag einen 5 Years Lost Compiler

„Five Years Lost“ der Berliner Klub Ritter Butzke feiert sein 5-Jähriges. Die Wurzeln des ursprünglichen Klubs reichen allerdings schon bis ins Jahr 2007 zurück, damals wurden zahlreiche Partys eher inoffiziell auf dem ehemaligen Gelände der Aqua Butzke Werke in Kreuzber gefeiert. 2013 folgte die Gründung der „Ritter Butzke Studios“. Auf dem hauseigenem Label sind seit seiner Gründung bereits 5 Releases erfolgreiche herausgebracht.

bg-five-years-lost-500x500Die „Five Years Lost“ Compilation geht mit 12 Tracks an den Start. Mit dabei sind alte Hasen, aber auch neue Künstler rund um die Ritter Butzke Familie. Zu den Gratulanten zählen: Mario Aureo & Manuel Moreno, Beddermann & Dahlmann, Marc Poppcke, Kuriose Naturale, Bela Brandes, Daniel Solar, Patryk Molinari, Chris Hanke, Putzlicht, Wasted Ruffians und Andre Schaaf. Gengreübergreifend versteht sich „Five Yeras Lost“ als Spiegelbild der vielschichtigen Musikkultur. Mit Tracks von Deep- und Tech-House bis zu Disco und Progressiv darf der aktuelle Compiler auf keiner guten Party fehlen. Das Album der Woche „Five Years Lost“ auf pure fm – einschalten!

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien